Weltdiabetestag 2015: Laufend ein Zeichen setzen

Bei der zentralen Weltdiabetestagsveranstaltung in Düsseldorf am 8. November 2015 stand das Thema Bewegung im Mittelpunkt:
Gemeinsam mit dem beliebten Fernseh-Moderator Harry Wijnvoord, der selbst an Typ-2-Diabetes leidet, sowie der Spitzentriathletin Melanie Schipfer und dem Profi-Radsportler Simon Strobel, die beide an Typ-1-Diabetes erkrankt sind, liefen zahlreiche Betroffene und Angehörige für den guten Zweck entlang des Rheins.
Die Spendenerlöse kommen dem Projekt „SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit.“ zugute, das Kinder an Grundschulen in Düsseldorf und Köln für eine gesunde Ernährung und mehr Bewegung sensibilisieren möchte.