KTHC Rot-Weiss Köln

Der Kölner Tennis und Hockeyclub Stadion Rot-Weiss e.V. blickt auf eine lange Tradition zurück. Von jeher ist der im Jahre 1906 gegründete Club nicht nur eine Stätte sportlicher Begegnung für jung und alt - er bietet aufgrund seiner weitläufigen Anlage auch einen attraktiven Rahmen für Erholung und Geselligkeit.

Sportliche Glanzlichter in der Geschichte des Clubs setzte in den Anfängen vor allem die Tennisabteilung mit ihren Erfolgen in den 30er Jahren. Mit Cilly Aussem, der ersten deutschen Wimbledonsiegerin 1931, und Hanne Nüsslein, dem dreifachen Weltmeister von 1935-37, gehörten zwei der erfolgreichsten deutschen Tennisspieler dem Club an.
Derzeit konzentriert sich der Club auf die Förderung des eigenen Nachwuchses. Ein Jugendförderkonzept fördert Kinder und Jugendliche in der Breite als auch in der Spitze. Ein Hanne Nüsslein Junior Team wurde 2013 ins Leben gerufen und soll perspektivisch Akzente setzen.
Seit 2012 feiern zahlreiche RW-Jugendliche Erfolge bei Bezirks-, Verbands- und sogar Deutschen Meisterschaften.
Aber auch die Erwachsenenteams sind sportlich Spitze. Die Herren 30 Mannschaft spielt seit einigen Jahren in der 1. Tennis-Bundesliga. Die Damen Mannschaft hält sich bereits seit vier Jahren in der Regionalliga, die 2. Damen agieren in der Oberliga. 2014 schaffte die 1. Herrenmannschaft sensationell den Aufstieg in die 1. Tennis-Bundesliga.

Wurde früher vor allem die Tennisabteilung mit dem sportlichen Erfolg von Rot-Weiss in Verbindung gebracht, so entwickelte sich in den vergangenen Jahren immer mehr die Hockey-Abteilung zum sportlichen Aushängeschild des Clubs.
Zahlreiche Spielerinnen und Spieler des Rot-Weiss trugen bereits bei 12 Olympischen Spielen das Trikot der Nationalmannschaft und waren an 4 Gold-, 2 Silber- und 1 Bronze-Medaillen maßgeblich beteiligt. Die Hockey-Mannschaften des Clubs konnten bisher 34 Deutsche Meistertitel (14 x Herren, 7 x Damen, 13 x Jugend) in die Domstadt holen. In der Hallensaison 2011/2012 haben erstmalig in der Hockeygeschichte unsere Damen und Herren den Meistertitel errungen. Dies ist bisher keinem anderen Hockeyverein in Deutschland geglückt. In den Jahren 2003, 2007, 2012 und jüngst im Jahr 2014 holten die Damen den Deutschen Meistertitel auf dem Feld nach Köln. Die Herren haben in 2013 den letzten Titel gewonnen und standen in 2014 ebenfalls im Finale.

„Endlich macht es sich auch in Ergebnissen bemerkbar, welche hervorragende Arbeit unsere Hockey-Jugend-Abteilung in den letzten Jahren macht. Ich bin überzeigt, dass wir weitere große Erfolge feiern werden, wenn wir an unserem Konzept festhalten“ so der Präsident Dr. Stefan Seitz.

Der Rot-Weiss engagiert sich gerne in sozialen Projekten. So wurde im letzten Jahr der Verein „Hätz For Kids“ gegründet. Hier sollen sozial benachteiligte Kinder schulisch und sportlich gefördert werden.

Der Rot-Weiss unterstützt von Herzen auch die Initiative des Deutschen Diabetes-Zentrum „SMS. Sei Schlau. Mach mit. Sei fit“. Denn hier werden wichtige Elemente des Sports vermittelt: gesunde Ernährung und Bewegung. Gerne bieten wir den betroffenen Kindern und Jugendlichen Trainingseinheiten im Hockey. Für die meisten Kids ist dies der erste Kontakt mit unserer schönen Sportart. Wir freuen uns den Betroffenen einen kleinen Beitrag in Sachen Bewegung anbieten zu können.

zu den Highlights...