Rezept

Gurkenjoghurt

Für 2 Personen, 10 Minuten Zubereitungszeit

Du brauchst
1/2 Becher (250 g) Süzme Joghurt (10 % Fett)
10 EL Milch (1,5 % Fett)
2 kleine Gurken
1 Knoblauchzehe
4 Stängel frischer Dill
1/2 TL Salz
1 Prise gemahlener Pfeffer
1 EL natives Olivenöl
1 Prise Chiliflocken
 

1. Gib den Süzme Joghurt und die Milch in eine Schale und verrühre diese mit einem Schneebesen.
2. Schneide die Gurken klein, presse den Knoblauch und hacke das Dill in feine Stückchen. Mische alles nun mit der Joghurtmischung und schmecke sie mit Salz und Pfeffer ab.
3. Gib den Joghurt in ein schönes Schälchen und verziere ihn mit Dill, Chiliflocken und ein wenig Olivenöl.
4. Am besten schmeckt der Gurkenjoghurt gekühlt und mit frischem Fladenbrot zum Dippen.


Tipp
Schneide die Gurken klein, anstatt sie zu reiben, da sie dabei zu viel Flüssigkeit verlieren.

Lieblingsgericht von den SMS-Paten Orkide und Orhan Tançgil, Kochbuchautoren

Unsere Förderer