Joghurt mit Früchten

Joghurt mit Früchten

Für 4 Personen, 15 Minuten Zubereitungszeit

Du brauchst
¾ Becher (375 g) Naturjoghurt (1,5 % Fett)
1 Packung (250 g) Magerquark
2 Müsli-Schalen (400 g) Saisonfrüchte (z. B. Erdbeeren, Himbeeren, Pfirsiche, Mandarinen)
4 TL Honig

1. Vermische den Joghurt, Quark und Honig mit einem Schneebesen, bis alles eine gleichmäßige Masse ist.
2. Wasche die Saisonfrüchte und entferne, falls vorhanden, das Kerngehäuse oder den Strunk. Dann kannst du das Obst in kleine Stücke schneiden.
3. Gib die Hälfte der Früchte zur Joghurt-Quark-Masse und mixe alles mit einem Stabmixer.
4. Gib anschließend die andere Hälfte des Obsts zur Joghurt-Quark-Masse und rühre sie vorsichtig unter.
5. Lass dir 3 kleine Stücke Obst pro Person übrig. Dieses kannst du auf die fertigen Portionen setzen und damit dekorieren.

Tipp
Besonders lecker schmeckt der Joghurt, wenn du zusätzlich 2 EL Haferflocken unterrührst.

 

Unsere Förderer