Bewegungsübung

Vierertisch

Du brauchst:
4+ Spieler
1 Tischtennistisch
4 Tischtennisschläger
1 Tischtennisball


1. Stellt euch gleichmäßig verteilt auf beiden Seiten des Tischtennistisches auf.
2. Der erste Spieler macht einen Aufschlag und läuft anschließend auf die andere Seite. Der Rundlauf beginnt.
3. Wenn ihr es nicht schafft, den Ball anzunehmen oder ihn ins Aus spielt, bekommt ihr einen Minuspunkt. Dieser wird aufgeschrieben.
4. Es werden mehrere Runden gespielt. Der Spieler, der am Ende die wenigsten Minuspunkte hat, gewinnt.

Du kannst auch ohne Schläger mit den Händen und einem Tennisball spielen.

Für Fortgeschrittene: Stellt auf dem Weg zur anderen Seite kleine Hindernisse auf (zum Beispiel Slalom laufen oder über eine Bank springen).

Unsere Förderer